RotoSpin
RS-A 

RotoSpin
RS-A

Module mit der zusätzlichen Bezeichnung „A“ sind Konstruktionen mit Flansch. Diese Bauart erlaubt eine Integration in eine Struktur mit einer runden Bohrung. Ihrer Baugröße entsprechend werden RotoSpin A Module in vier Varianten mit Gewichtskapazitäten von 60, 250, 500 bzw. 1.000kg angeboten.

Wegen der kleinen, kompakten Bauformen und geringen Gewichte werden RS-A Module hauptsächlich in beweglichen Komponenten von Positioniereinheiten verwendet. Sind die RS Module höheren Kipp-oder Stoßmomenten ausgesetzt als toleriert, können sie mit Stützlagern kombiniert werden.

Maintenance

The rotary module does not require any special maintenance. When installing the rotary module, observe the respective dimensional and positional tolerances of the centering diameters. The rotary module is a high-precision product, therefore it requires careful manipulation, installation, and dismounting.

Instandhaltung:

RotoSpin Module unterliegen keinen speziellen Anforderungen zur Instandhaltung. Bei der Installation ist lediglich auf die Toleranzen der Zentrierbohrung zu achten. Rotationsmodule sind hochpräzise Produkte bei deren Montage und Demontage sorgfältig gearbeitet werden muss.

Lieferbedingungen

Die Rotationsmodule sind komplett montiert und werden ohne Montage-Verschraubung, geschmiert und verpackt geliefert.

Jedes Drehmodul trägt ein Typenschild mit den folgenden Angaben:

  • Hersteller

  • Produkttyp und Größe

  • Untersetzungsverhältnis

  • Ausführung

  • Herstellnummer

Vorteile

  • Installation in Bohrungen
  • Leichte, kleine Baugruppe
  • Weites Anwendungsspektrum
  • Einfache Installation

TECHNISCHE ANGABEN

Typentabellen Rotospin A

Größe

Max. Kapazität Untersetzungsverhältnis Nenn-Abtriebs Drehmoment

Beschleunigungs- und Bremsmoment

Wiederholbarkeit Rad .500 Nenn-Antriebsgeschwindigkeit Zykluswirksame Geschwindigkeit
 m [kg] i TR [Nm] Tmax [Nm] [mm] nR [rpm] nef[rpm]

RS 060-A

60 37 78 156 ± 0,1 2000 3000
63
85

RS 250-A

250 33 268 670 ± 0,05 2000 2000
57 2500
87
115
139

RS 500-A

500 63 890 2225 ± 0,05 2000 1500
83 2000
125
169

RS 1000-A

1000 63 2940 7350 ± 0,05 1500 1000
1300
125

ÄNDERUNGEN OHNE VORHERIGE MITTEILUNG VORBEHALTEN

Wichtige Hinweise:

  • Den Lastwerten in der Tabelle liegt die Nenn-Lebensdauer L10 =6000 [Std.] zugrunde.
  • Hochpräzise Untersetzungsgetriebe werden vorzugsweise in intermittierenden Zyklen eingesetzt (S3-S8); die Abtriebsgeschwindigkeit ist in beiden Richtungen variabel. Der kontinuierliche Zyklus (S1) muss mit dem Hersteller besproche werden.
  • Bitte wenden Sie sich wegen der max. Geschwindigkeit in einer Einschaltphase an den Hersteller.
  • Die Werte in der Tabelle gelten für die Nenn-Betriebstemperatur.

Die fett gedruckten Verhältnisse sind Empfehlungen von SPINEA als optimal in punkto Preis und Lieferung.

Sie wünschen weitere Informationen?

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, unsere Experten antworten Ihnen schnellstens.

This website uses cookies

We use cookies so that we can provide you with the best user experience possible. More info...

  • Important Required for correct website functionality
  • Preferences Used to store your preferences
  • Analytics Used for analyzing website traffic
  • Personalization Used for delivering personalised content