HISTORY

1990-1994
         

Die beiden Konstrukteure B. Janek und T. Fecko entwickelten ein ultrapräzises Untersetzungsgetriebe. Anlass für die Entwicklung war die Forderung nach höherer Verfügbarkeit und störungsfreie Betriebsabläufen beim Einsatz von Robotern.

1994
           
Gründung des Unternehmens


1995
           

Erste, internationale Patentvergabe für ein Untersetzungsgetriebe unter dem Namen TwinSpin durch das Europäische Patentamt München. 

1995
           
Vorstellung des TwinSpin Getriebes auf der internationalen Messe für Maschinenbau in Hannover.


1997
           
Errichtung der ersten Produktionsstätte.

 

1997
           
Markteinführung der T-Serie.


2000
           
Start der Serienproduktion.

           
SPINEA wird durch die Zertifizierungsgesellschaft RWTÜV nach Erfüllung internationaler Kriterien nach ISO 9001:2000 zertifiziert.


2001
                                                                                                                 Markteinführung der H-Serie.


2003
           
Die E-Serie wurde etabliert.

2006
           
RotoSpin rundete das Portfolio ab.


2007
           
Durch hohe Wachstumsraten wurden weitere Investitionen in neue Technologien erforderlich, was zur Eröffnung einers zweiten Produktionsstandort führte.

2008 
           
SPINEA wurde Mitglied der EUnited Robotics.

          
DriveSpin kam auf den Markt.


2009
           
Markteinführung der M-Serie.

 

2010 
           
SPINEA wurde VDMA Mitglied.

2011 
           
SPINEA wurde rezertifiziert und erhielt das Zertifikat ISO 9001:2009.


2012-2014
           
Extensive Investitionen in moderne Fertigungsmöglichkeiten, mit der Zielsetzung erweiterter Produktionskapazitäten, machten eine weitere Produktionsstätte notwendig.

2014
           
20-jähriges Jubiläum.

          
Die TwinSpin G Serie wurde vorgestellt.


2015
           
Der neue, größte Hohlwellen – Aktuator DSH 155 feierte Markteinführung.

2016 
           
Anlässlich der internationelen Messe SPS IPC in Nürnberg wurde der neue Aktuator DS 095 vorgestellt. DrveSpin 095 steht stellvertretend für die neueste Serie im Bereich des nicht Hohlwellen-Designs die das hochpräzise Getriebegehäuse der G-Serie und eine große Auswahl von Sensoren, Motoren und Bremsen kombiniert.

 

 

 

 

Sie wünschen weitere Informationen?

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, unsere Experten antworten Ihnen schnellstens.

This website uses cookies

We use cookies so that we can provide you with the best user experience possible. More info...

  • Important Required for correct website functionality
  • Preferences Used to store your preferences
  • Analytics Used for analyzing website traffic
  • Personalization Used for delivering personalised content