RotoSpin
RS-B 

RotoSpin
RS-B

Sie verfügen über ein Kasten-Design, das eine einfache Befestigung des Moduls auf flache Oberfläche durch Flansch ermöglicht. Entsprechend ihrer Größe wird RotoSpins B in vier Größenklassen mit einer Tragfähigkeit von 60, 250, 500, and 1000 kg hergestellt. Das RS1000-Modul liefern wir in zwei Versionen entsprechend der Flanschbreite.

Die B-Version mit schmalen Füßen wird dort verwendet, wo es notwendig ist, ein langes Werkstück oder geschweißte Teile mit Hilfe eines abstützenden Modules zu stützen.

Das Modul mit breiten Füßen wird als RS 1000-BX bezeichnet und wird für die Befestigung von kurzen Werkstücken ohne Hilfe eines abstützenden Modules verwendet.

Instandhaltung:

RotoSpin Module unterliegen keinen speziellen Anforderungen zur Instandhaltung. Bei der Installation ist lediglich auf die Toleranzen der Zentrierbohrung zu achten. Rotationsmodule sind hochpräzise Produkte bei deren Montage und Demontage sorgfältig gearbeitet werden muß.

Lieferbedingungen

Die Rotationsmodule sind komplett montiert und werden ohne Montage-Verschraubung, geschmiert und verpackt geliefert.

Jedes Rotationsmodul trägt ein Typenschild mit den folgenden Angaben:

  • Hersteller

  • Produkttyp und Größe

  • Untersetzungsverhältnis

  • Ausführung

  • Herstellnummer

TECHNISCHE ANGABEN

Typentabellen RotoSpin B

Größe

Max. Kapazität Untersetzungsverhältnis Nenn-Abtriebs Drehmoment

Beschleunigungs- und Bremsmoment

Wiederholbarkeit Rad .500 Nenn-Antriebsgeschwindigkeit Zykluswirksame Geschwindigkeit
 m [kg] i TR [Nm] Tmax [Nm] [mm] nR [rpm] nef [rpm]

RS 060-B

60 37 78 156 ± 0,1 2000 3000
63
85

RS 250-B

250 33 268 670 ± 0,05 2000 2000
57 2500
87
115
139

RS 500-B

500 63 890 2225 ± 0,05 2000 1500
83 2000
125
169

RS 1000-B

1000 63 2940 7350 ± 0,05 1500 1000
1300
125

ÄNDERUNGEN OHNE VORHERIGE MITTEILUNG VORBEHALTEN

Wichtige Hinweise:

  • Den Lastwerten in der Tabelle liegt die Nenn-Lebensdauer L10 =6000 [Std.] zugrunde.
  • Hochpräzise Untersetzungsgetriebe werden vorzugsweise in intermittierenden Zyklen eingesetzt (S3-S8); die Abtriebsgeschwindigkeit ist in beiden Richtungen variabel. Der kontinuierliche Zyklus (S1) muss mit dem Hersteller besproche werden.
  • Bitte wenden Sie sich wegen der max. Geschwindigkeit in einer Einschaltphase an den Hersteller.
  • Die Werte in der Tabelle gelten für die Nenn-Betriebstemperatur.

Die fett gedruckten Verhältnisse sind Empfehlungen von SPINEA als optimal in punkto Preis und Lieferung.

Typentabellen RotoSpin B

Größe

Max. zulässige Antriebsgeschwindigkeit Kippsteifigkeit 1) Torsionssteifigkeit 1) Max. lost motion Max. Kippmoment 2) 3) Max. Radiallast 2) Max. Axialkraft 2) 4) Antriebsträgheit 5) Gewicht 5)
nmax [rpm] Mt [Nm/arcmin] kt [Nm/arcmin] LM [arcmin] M c max [Nm] F r max [kN] F a max [kN] l [10-4 kgm2] m [kg]

RS 060-B

4000 62 8,6 <1,5 280 4,8 6,9 0,027 3,8
5000 9,3
5000 9,5

RS 250-B

3000 340 51 <1,0 1160 11,5 7 0,676 22
3200 54
4500 55
56
58

RS 500-B

3500 1070 161 <1,0 3300 21,1 31,7 2,591 32,6
4000 166
173
184

RS 1000-B

2500 3320 640 <1,0 12000 45,3 68,1 11,8 101
3000 640
712
712

ÄNDERUNGEN OHNE VORHERIGE MITTEILUNG VORBEHALTEN

  1. Statistischer Mittelwert.
  2. Last bei Abtriebsdrehzahl 15 U/min.
  3. Kippmoment Mc max Wert für Fa=0.
  4. Axialkraft Fa max Wert für Mc=0.
  5. Bei den Werten für die Parameter handelt es sich um Richtwerte. Der genaue Wert ist abhängig von der spezifischen Ausführung des hochpräzisen Untersetzungsgetriebes.
  6. Wenn die Temperatur des hochpräzisen Untersetzungsgetriebes weniger als 20°C beträgt, sind das Start-Drehmoment ohne Last oder das Rückwärtsdrehmoment höher.

Wichtige Hinweise:

  • Den Lastwerten in der Tabelle liegt die Nenn-Lebensdauer L10 =6000 [Std.] zugrunde.
  • Hochpräzise Untersetzungsgetriebe werden vorzugsweise in intermittierenden Zyklen eingesetzt (S3-S8); die Abtriebsgeschwindigkeit ist in beiden Richtungen variabel. Der kontinuierliche Zyklus (S1) muss mit dem Hersteller besproche werden.
  • Bitte wenden Sie sich wegen der max. Geschwindigkeit in einer Einschaltphase an den Hersteller.
  • Die Werte in der Tabelle gelten für die Nenn-Betriebstemperatur.

Sie wünschen weitere Informationen?

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, unsere Experten antworten Ihnen schnellstens.

This website uses cookies

We use cookies so that we can provide you with the best user experience possible. More info...

  • Important Required for correct website functionality
  • Preferences Used to store your preferences
  • Analytics Used for analyzing website traffic
  • Personalization Used for delivering personalised content